Verkupfern

Verkupfern ist wohl die Veredelungstechnik mit einer der ältesten Traditionen. Sie wurde entwickelt, um Oberflächen, Materialien und Produkte vor der Einwirkung schädlicher Einflüsse zu bewahren und so einen wirksamen Korrosionsschutz herbeizuführen. Auch in der Schmuckindustrie finden verkupferte Stücke grossen Anklang – sie erfreuen sich seit eh und je grosser Beliebtheit und sind daher in vielen Kulturen rund um den Globus anzutreffen. Im dekorativen Bereich wie zum Beispiel im Design- und Möbelbereich ist das Verkupfern ebenfalls eine gern genutzte Technik zur Oberflächenveredelung. Hier lassen sich klare Statements setzen und die ansprechende Optik von Kupfer zur Verschönerung nutzen.

vergolden-bettrahmen-pehlke

Verbesserte Eigenschaften und mehr Funktionalität durch Verkupfern

Produkte und Werkstücke, die der Oberflächenveredelung durch Verkupfern unterzogen wurden, zeigen eine Vielzahl an Eigenschaften, die durch die Behandlung noch optimiert werden können. Dazu gehören zum Beispiel: maximaler Schutz vor Korrosion und Umwelteinflüssen, erhöhte elektrische Leitfähigkeit, gute Polierbarkeit und ansprechende Optik, Möglichkeit zum Lackieren.

Bei der Oberflächenveredelung durch Vergolden oder Versilbern ist das Verkupfern ein notwendiger Zwischenschritt auf dem Weg zum Endergebnis. Auch bei anderen Veredelungsprozessen ist das Verkupfern eine vorbereitende Behandlung des Werkstückes. Insbesondere auch beim Verchromen ist das Verkupfern notwendig, da sonst die Chromschicht nur wenig belastbar wäre und bei kleinsten mechanischen Einwirkungen abblättern würde. Das Verkupfern als Vorbereitung für weitere Bearbeitungsprozesse wird auch als Unterkupferung bezeichnet. Wichtig dabei ist: Die Oberfläche des Werkstücks muss homogen geschlossen werden und Unebenheiten müssen ausgeglichen werden, damit die darauf aufzubringende Veredelung einen gleichmässigen und ebenen Eindruck macht.

Wenn Sie Ihre Erzeugnisse und Produkte entweder optisch aufwerten wollen oder aber diese in ihren Eigenschaften optimieren möchten, sollten Sie uns bezüglich der Oberflächenveredelung durch Verkupfern ansprechen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Dienstleistungsangebot, das auf ganz unterschiedliche Ausgangsprodukte zugeschnitten ist und sich in Ausführung und Ergebnis ganz nach Ihren Bedürfnissen orientiert.

Beratung

Sie haben Fragen zur Anwendung oder unserem Service? Kontaktieren Sie uns!

Glänzende Oberflächen durch Verkupfern

Wer sich bei Werkstücken und eigenen Erzeugnissen für das Verkupfern entscheidet, der ist in der Regel auch durch die optischen Vorzüge beeinflusst, die das Material und der Prozess mit sich bringen. Es ist daher wenig erstaunlich, dass die Oberflächenveredelung durch Verkupfern gleichberechtigt im Industrie- und Schmuckbereich vertreten ist – aber auch bei der Veredelung von Einzelteilen in anderen Bereich wie zum Beispiel im Automobilbereich.

Verschleissschutz durch Oberflächenveredelung

Genauso wie alle anderen Oberflächenbehandlungen ist auch das Verkupfern dem Verschleissschutz direkt zuträglich. Haltbarer, hochwertiger und robuster: Oberflächenveredelungen erfüllen ganz unterschiedliche Bedürfnisse und sind dabei sehr viel mehr als reiner Selbstzweck. Verkupfern ist dabei auch geeignet, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzeugen und insbesondere bei Serienerzeugnissen die eigene Linie auch optisch umzusetzen.

Jetzt individuelle Offerte anfragen!